Netzwerk Sexualtherapie

Die Sexualtherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Behandler-Liste

 

Die Profile sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert.

Nutzen Sie die Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

 

Lokale Filter A (Weitere Filter im Menü)
 

PLZ-Gebiet


 
Zusatzfilter B (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 92 Profilen (10 Seiten):

 

Dipl.-Psych. Irina Gotzewa-Brandes

Diplom-Psychologin

Praxis für Paartherapie und systemische Familientherapie

Kanzleistraße 24
D-72764 Reutlingen

Fon: 017634421757

Dipl.-Psych. Irina Gotzewa-Brandes

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie (HPG)

Abschlüsse und Zertifikate

Dipl.-Psychologin
Systemisch-integrative Paartherapie (HJI)
Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Klientenzientrierte Gesprächsführung(GwG)
Systemische Sexualtherapie (Prof.Dr.U.Clement)

Verfahren und Methoden

-Ressourcen- und Lösungsorientierung
-Paarcoaching
-Ressourcenorientierte Genogrammarbeit mit Paaren
-Biographiearbeit mit Paaren
-Scheidungsberatung
-Trennungsberatung
-Kommunikationstraining für Paare
-Körperzentrietes Arbeiten
-Ego-States-Therapie (i.a. Dr. W. Hartman)
-PEP(Prozess- und Embodimentfokussiere
Psychologie), Klopfthechniken - Dr. M. Bohne
-Verfahren der systemischen, humanistischen
Psychotherapieansätze

Problembereiche und Zielgruppen

Systemische Paartherapie und Familientherapie für:
-Paare
-einzelne Personen
-Familien
-Singles, Mütter, Väter, Alleinerziehende,jünge Paare,Kriesen in dauerhaften Beziehungen

Mögliche Themen:
Sie möchten wieder die LIEBE in sich und zwischen Ihnen spüren und beleben.
Eine akute oder chronisch gewordene BeziehungsKRISE meistern.
UNTREUE-, Affärenbearbeitung.
Der Wunsch zu einem LEIDENSCHAFTLICHEN, intimen und freien Miteinander wiederzufinden(finden).
Liebeskummer.
TRENNUNGs- und SCHEIDUNGSsbegleitung.
Sie wünschen sich Ihre interkulturelle Beziehung als Bereicherung zu (er)leben.
Sie möchten ihre Beziehung gleizeitig verbunden und autonom leben.
Sie möchten endlich aus dem STREIT-teufelskreis heraus finden.
VERSÖHNUNG nach VERLETZUNGen-wie geht das.
Patchworkfamilien-Beziehungsgestaltung.
ADHS in der Partnerschaft und Erziehung.
Partnerschaft und Krankheit(Depression,Krebs,MS Ängste,..).
Umgang mit den Kindern in einer Trennungsphase und bei Scheidung.
Das Paar in der Patchworksfamilie-wie kann darin die Liebe leben und Umgang mit den Kindern.
Auswirkungen TRAUMATISCHER Erfahrungen auf die Paarbeziehung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 13965 x gelistet.)

 

Hildegard Schlageter

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Beratungspraxis für Paarberatung, Lebensberatung und Sexualberatung

Wilhelmstrasse 105
D-72074 Tübingen

Fon: 07071 - 688382

Hildegard Schlageter

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Heilkundeerlaubnis erteilt am 28.11.2011 durch das Landratsamt Tübingen; Aufsichtsbehörde Gesundheitsamt des Landkreises

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Sexualtherapeutin nach DGfS (Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung; Weiterbildung am Uniklinikum Hamburg Eppendorf)
Emotionsfokussierte-Paartherapie nach Dr. Sue Johnson (EFT)
Paartherapeutin (weiterbildung am EZI Berlin)
Ausbildung in analytischer Psychologie (C.G. Jung Institut Stuttgart)

Verfahren und Methoden

Paarberatung, Paartherapie, Eheberatung,
Sexualberatung, Sexualtherapie,
Partnersuche
Scheidungs- und Trennungsberatung,
Psych. Begleitung bei unerfülltem kinderwunsch
Einzelberatung, Gesprächspsychotherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Beratung von Einzelnen und Paaren zu Problemen und Fragestellungen aus den Bereichen:

Sexualität
-sexuelle Lustlosigkeit
-Orgasmusschwierigkeiten
-Erektionsschwierigkeiten
-vorzeitiger Samenerguss
-Schmerzen beim Verkehr
-Vaginismus
-Vaginalschmerzen...

Partnerschaft
-akute Krisen und Konflikte
-Kommunkationsschwierigkeiten
-Wunsch nach Verbesserung der Beziehung
-Wunsch nach neuen Impulsen für die Partnerschaft
-Neuorientierung nach Äffairen oder Untreue
-Entscheidungsfindung bei Trennungsgedanken
-Ambivalenzkonflikte
-Begleitung bei unerfülltem Kinderwunsch

sowie in der Beratung und Begleitung von Menschen in allgemeinen Lebenskrisen und Umbruchsituationen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 7224 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Diplom-Psychologe (Universität Düsseldorf)

Paar- und Sexualtherapeutische Praxis

Benrodestr. 125
D-40597 Düsseldorf

Fon: 0211 / 445752

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 11.08.1998 durch die Stadt Hann. Münden
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologe (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf und Köln),
Provokative Sexualtherapie (IPS Würzburg),
Systemische Mediation (IFS Essen),
Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).

Verfahren und Methoden

Anwendungen:
- Paartherapie und Eheberatung,
- Sexualtherapie und Sexualberatung,
- Partnercoaching,
- Beziehungsdiagnostik,
- Paarmediation.

Therapeutische Orientierung:
- Hypnosystemische Psychotherapie,
- Provokative Psychotherapie,
- Lösungsorientierte Kurzzeittherapie,
- Ego-State-Therapie,
- Selbstorganisatorische Hypnose,
- Gewaltfreie Kommunikation.

Problembereiche und Zielgruppen

Singles, Partner und Paare

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Trennungskonflikte

Sexualität:
- Asexualität
- Hypersexualität
- Pornografie-Abhängigkeit
- Sexsucht

Sexuelle Funktionsstörungen:
- Lustlosigkeit (Libidostörungen)
- Impotenz bzw. Erektile Dysfunktion (Erektionsstörungen)
- Vorzeitiger, frühzeitiger oder verzögerter Samenerguss (Ejakulationsstörungen)

Sexuelle Devianzen:
Paraphilien (Störungen der Sexualpräferenz)
- Fetischismus
- Transvestitismus
- Sado-Masochismus
- Voyeurismus
- Exhibitionismus

Sexuelle Identitätsstörungen:
- Transsexualität

Person und Praxis

Abend-Praxis für Paartherapie und Eheberatung seit 1998.

Die Praxis hat sich auf Probleme und Lösungen im Kontext von Paarbeziehungen und Sexualität spezialisiert. Mit Partnerbeziehungen sind Beziehungen zu Ehepartnern, Lebensabschnittspartnern, Außenbeziehungspartnern und/oder Sexualpartnern gemeint.

Es können einmalige oder mehrmalige Gespräche stattfinden, je nachdem, ob Sie nur Informationen suchen, sich aussprechen möchten oder bereits an eigenen Erlebnis- oder Verhaltensmustern arbeiten möchten.
Als Mann bekommen Sie Autonomie und Selbstbestimmung zugesichert. Aber auch als Frau bevorzugen Sie vielleicht einen männlichen Gesprächspartner.

Ich bin Diplom-Psychologe mit Weiterbildungen in der Paar- und Sexualtherapie und habe eine wissenschaftliche, liberale und pragmatische Ausrichtung.

Ein kostenloses halbstündiges Vorgespräch ist für uns selbstverständlich und lässt sich in der Regel zeitnah vereinbaren.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 38650 x gelistet.)

 

Volker van den Boom

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Praxis für Paartherapie, Sexualtherapie u. Eheberatung

Krefelder Str. 79 a
D-52070 Aachen

Fon: 0160/2492190

Volker van den Boom

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Abschlüsse und Zertifikate

Seit 30 Jahren Paartherapeut,Sexualtherapeut u. Eheberater in eigener Praxis in Aachen u. Düsseldorf;
Experte beim Informationszentrum Sexualität u. Gesundheit (ISG)der Universität Freiburg;
Mitglied beim Beratungsnetzwerk Kinderwunsch in Deutschland (BKiD);
Mitglied d. Deutsche Gesellschaft f. Mann u. Gesundheit e.V.;
Mitglied Medizinische Gesellschaft Aachen;

Verfahren und Methoden

- Paartherapie
- Sexualtherapie
- Eheberatung, Paarberatung, Partnerschaftsberatung
- Trennungsberatung, Trennungscoach
- Beratung bei Unerfülltem Kinderwunsch / Kinderlosigkeit
- "Wenn mein Partner stirbt..." - therapeutische Begleitung für Paare auf dem Weg zum letzten Abschied: http://www.volker-vandenboom.de/Sterben.html
- Krankheit u. Partnerschaft
- Depression u. Partnerschaft


Medien: TV,Radio u. Print-Medien

Problembereiche und Zielgruppen

Für Paare, einzelne Partner oder Singles.
Zeitnahe Termine und schnelle, effektive Arbeitsweise!
Therapietermine vergebe ich in Aachen u. Neuss. Termine können in der Regel zwischen 10 und 19 Uhr stattfinden. In Ausnahmefällen sind in Aachen auch samstags Termine möglich - sprechen Sie mich bitte darauf an.
In besonderen Fällen (Krankheiten, Auslandsaufenthalte o.Ä.) können die Gespräche auch über Video-Chat erfolgen.

Therapie und Beratung zu den Bereichen
PARTNERSCHAFT / EHE: Partnerschaftsprobleme,Partnersuche, Trennungsberatung, Unerfüllter Kinderwunsch, Midlife-Crisis

SEXUALITÄT: sexuelle Störungen u. Probleme: Lustlosigkeit / Libidoverlust / Frigidität; Orgasmusprobleme / Anorgasmie; Vorzeitiger Samenerguss / Ejaculatio präcox; Erektionsprobleme / Erektile Dysfunktion; Vaginalschmerzen / Vaginismus; Sex-Sucht / Internet-Sex

WAS SIE SCHON IMMER MAL ÜBER SEXUALITÄT WSSEN WOLLTEN - ein Interview mit mir:
https://www.youtube.com/watch?v=yfdtFHUhRtE&feature=youtu.be

KINDERWUNSCH: Unerfüllter Kinderwunsch / Kinderwunschberatung

DEPRESSIONEN: Depressive Stimmungen, Niedergeschlagenheit, Hoffnungslosigkeit

KRANKHEIT U. PARTNERSCHAFT: mit einem erkrankten Partner leben, der Einfluss von Krankheiten auf die Partnerschaft

TRAUERBEGLEITUNG: "Wenn mein Partner stirbt..." - therapeutische Begleitung für Paare auf dem Weg zum letzten Abschied: http://www.volker-vandenboom.de/Sterben.html

WAS SIE SCHON IMMER MAL ÜBER MÄNNER WISSEN WOLLTEN Ich habe 4 Grundthesen über Männer entwickelt: 1. Männer sind konfliktscheu Wenn man sich so anschaut, wie sich Männer draußen in der Welt verhalten, so sollte man nicht glaube, dass sie konfliktscheu sein können: überall herrscht starker Konkurrenzkampf, körperliche Gewalt wird fast ausschließlich von Männern praktiziert, Kriege sind eine männliche Domäne, vor allem Männer bringen sich selber und ihre Familien um, usw. usw.. Kommen diese Männer jedoch nach Hause und es kommt zu Problemen in zwischenmenschlichen Bereichen, dann wissen die Frauen, wie Männer darauf reagieren: manche verhalten sich kurz angebunden, reagieren eher ruppig und wollen die Probleme schnell vom Tisch haben; andere erscheinen hilflos, schweigen tagelang oder drücken sich um die anstehende Auseinandersetzung so lange, wie es nur geht; und manche – glücklicherweise immer weniger – können nicht verstehen, wieso ihre Frau überhaupt ein Problem hat – oder sollte ich besser vielleicht sagen: sie wollen es nicht verstehen…? Frei nach dem Motto „An den Taten sollt Ihr sie erkennen!“ kommen Frauen so zu dem Schluss: Männer sind doch konfliktscheu." Den ganzen Text können Sie lesen unter: http://www.volker-vandenboom.de/FAQ/Maenner.html



SEITENSPRUNG UND FREMDGEHEN
Ein Interview
"Herr van den Boom, Seitensprung und Fremdgehen – sind das für einen Paarberater eigentlich 2 Wörter für die selbe Sache ?
v.d.B.: In der Paartherapie nehme ich das schon sehr genau: beim Seitensprung „springt“ man ab und an zu einem anderen Menschen, hier geht es meist um Sex. Beim Fremdgehen „geht“ man jedoch mit der dritten Person, d.h. hier hat sich eine Liebesbeziehung mit partnerschaftlichen Anteilen entwickelt. Umgangssprachlich verwenden wir die Begriffe jedoch in beiden Fällen.

Jahrelang belegten Umfragen, dass vor allem Männer fremdgehen…
v.d.B.: Da wurde immer behauptet, das die meisten Männer fremdgehen, die meisten Frauen aber nicht. Mit wem bitte dann sind aber die vielen Männer fremdgegangen?! Heute wird das Verhältnis sicher eher ausgeglichen sein.

Sind die Gründe, sich einem Dritten zuzuwenden, bei Frauen und Männern unterschiedlich ?
v.d.B.: Frauen begründen ihren Seitensprung damit, dass sie bei dem anderen Mann mehr Aufmerksamkeit und Zuwendung bekommen. Für Männer geht es – vordergründig – nach wie vor um Sex. In Wirklichkeit greifen Menschen zum „Dritten im Bunde“, wenn sie in ihrer Partnerschaft über einen längeren Zeitraum hinweg den Eindruck bekommen haben, nicht mehr wirklich gewollt zu sein."

Den ganzen Text sehen Sie unter: http://www.volker-vandenboom.de/FAQ/Seitensprung_und_Fremdgehen.html


DEPRESSION UND PARTNERSCHAFT
Depressionen und depressive Verstimmungen können durch widrige Lebensumstände ausgelöst bzw. verstärkt werden. Eine große Rolle spielt dabei die Qualität der eigenen Partnerschaft. Ist der Beziehungsalltag durch Missverständnisse und gegenseitige Verletzungen geprägt, so wächst die Gefahr einer depressiven Phase: die partnerschaftlichen Unzufriedenheiten lassen die innere Spannung ansteigen und begünstigen so den Ausbruch einer Depression.
Bei alltäglichen Ärgernissen in der Partnerschaft ist „Zusammenreißen“ zwar die vernünftige Variante, gerade, wenn es sich um scheinbare Bagatellen handelt. Doch nicht die einzelne Situation führt zum Spannungsaufbau, sondern die Anhäufung der kleinen misslichen Ereignisse.
Gerade Menschen mit Depressionen oder einer Neigung zu depressiven Verstimmungen müssen hier lernen, einen produktiven und konstruktiven Weg zu finden, wie solche Spannungen frühzeitig abgebaut bzw. vermieden werden können.
Allerdings ist die Depression alleine schon eine enorme Belastung für eine Partnerschaft. Hier geht es vor allem darum, dass beide Partner lernen, die durch die Krankheit entstehenden Belastungen gemeinsam zu tragen. So kann eine beständige Zufriedenheit in der Partnerschaft aufgebaut und erhalten werden.
Gern begleite ich Sie auf diesem Weg.





#Partnerschaft #Ehe #Sexualität #Partnerschaftkonflikte #SexuelleProbleme #SexuelleStörungen #Paartherapie #Paarberatung #Eheberatung #Sexualtherapie #Sexualberatung #Kinderwunsch #Kinderlosigkeit #UnerfüllterKinderwunsch #IVF #Medien #TV #Trennungsberatung #Trennung #Lustlosigkeit #Libidoverlust #Orgasmusstörung #Anorgasmie #Vaginalschmerzen #Vaginismus #VorzeitigerSamenerguss #EjaculatioPräcox #Erektionsstörungen #ErektileDysfunktion #Impotenz #Depressionen #Trauerbegleitung #Krankhewit u. Partnerschaft

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 22456 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dipl.-Ing. Dana Prentki

Diplom-Psychologin und Diplom-Ingenieurin

DYADE - die Praxis für Paare

Benrodestr. 125
D-40597 Düsseldorf

Fon: 0211 / 44 57 52

Dipl.-Psych. Dipl.-Ing. Dana Prentki

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

- Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 08.11.2005 durch die Stadt Krefeld
- Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

- Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf),
- Systemische Sexualtherapie (IGST Heidelberg),
- Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).

Verfahren und Methoden

Paartherapie und Eheberatung,
Sexualtherapie und Sexualberatung,
Paardiagnostik, Paarmediation,
Partnercoaching, Familiencoaching,
Familientherapie und Familienberatung.

Problembereiche und Zielgruppen

Psychologisch-Paartherapeutische Praxis im Süden Düsseldorfs:

- Einzelne, Paare und Familien
- Arbeitssprachen: deutsch und polnisch

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Ambivalenzkonflikte
Sexuelle Lustlosigkeit
Erregungsstörungen
Orgasmusstörungen (Anorgasmie)
Vaginismus u.a.

Hier können Sie einen Gutschein für ein kostenloses Vorgespräch herunterladen (für sich selbst oder Bekannte): Gutschein

Person und Praxis

Abend-Praxis für Paartherapie und Eheberatung seit 1998.

Die Praxis hat sich auf die Beratung von Partnern spezialisiert, die sich in den unterschiedlichsten Phasen einer Partnerschaft befinden, von der Ehevorberereitung über Coaching und Paartherapie bis hin zur Mediation in Konfliktfällen.

Daneben finden auch Einzelpersonen vor, während und nach einzelnen Partnerschaften Hilfe und Unterstützung, sei es zur Nachbearbeitung vergangener oder Vorbereitung zukünftiger Paarbeziehungen.

Die Praxis wurde 1998 von Dipl.-Psych. Manfred Söder gegründet und in den folgenden Jahren zur heutigen Spezialisierung entwickelt. Zur Stärkung der weiblichen Sicht- und Erlebensweise kam später Frau Dipl.-Psych. Danuta Prentki hinzu. Klienten finden in den verkehrsgünstig gelegenen Praxisräumen in Düsseldorf-Benrath einen Ort, an dem sie in einem geschützten Rahmen ihre Beziehung reflektieren und weiter differenzieren können.

Sie können die Struktur der Beratung (Dauer, Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen, sowie Verhältnis von Paar- zu Einzelsitzungen) eigenverantwortlich mitgestalten, so dass Sie weitgehende Prozess- und Kostenkontrolle erhalten.

Ein halbstündiges persönliches Vorgespräch zur Abklärung der Bedürfnisse kann unverbindlich und ohne Kosten vereinbart werden, damit Sie erfahren können, ob "die Chemie stimmt", was eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine konstruktive Zusammenarbeit ist.

Falls es zu einer Kooperation kommt, folgt in der Regel ein diagnostisches Aufnahmegespräch mit einer Potenzialanalyse Ihrer Partnerschaft, aus der dann weitere Optionen abgeleitet werden können. Die Klärungs- oder Veränderungsarbeit erfolgt dann je nach Bedarf und Absprache als Einzel- oder Paarsitzungen mit Therapeut, Therapeutin oder Therapeutenpaar.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 24187 x gelistet.)

 

Bernd Laserstein

Bernd Laserstein

Schwarzwaldstr. 99
D-79117 Freiburg im Breisgau

Fon: 07612172229

Bernd Laserstein

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker

Abschlüsse und Zertifikate

Biosynthese Therapeut, Zertifikat für Akupunktur, European Certified Psychotherapist

Verfahren und Methoden

Biosynthese, Strukturierte Orientierung, somatisch-subtile Integration

Problembereiche und Zielgruppen

Als Biosynthese Therapeut arbeite ich mit Menschen in allen menschlichen Problemlagen. Ich verstehe sogenannte "psychische Krankheiten" als sinnvolle Manöver in schwierigen Situationen. Diese komplizierten Anpassungsleistungen brauchen genügend Zeit, bis sich weniger leidvolle Möglichkeiten entwickeln können. Biosynthese ist eine Langzeit Therapie. Strukturierte Orientierung eine Jahresgruppe für alle Menschen, die gerne etwas in ihrem Leben verändern wollen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 5420 x gelistet.)

 

Florian Sander

Emorandum

Lessingplatz 7
D-38100 Braunschweig

Fon: 01744214467

Florian Sander

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychologischer Berater

Abschlüsse und Zertifikate

Psychologischer Berater

Verfahren und Methoden

Systemische Verfahren

Problembereiche und Zielgruppen

Paar- und Sexualtherapie

Person und Praxis

Das Leben beginnt und endet mit einem Herzschlag. Dazwischen suchen wir alle Liebe, Glück und Erfüllung.Finden Sie es … JETZT!

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 15281 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.rer.med. Christoph Joseph Ahlers

Diplom-Psychologe

Praxis für Paarberatung und Sexualtherapie

Calvinstraße 23
D-10557 Berlin - Tiergarten

Fon: 030 - 51 64 55 41

Dipl.-Psych. Dr.rer.med. Christoph Joseph Ahlers

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie HPG

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom Psychologie FU Berlin, Promotion Medizinische Fakulutät FU + HU Berlin (Charité),
Psychotherapie HPG, Zusatzbezeichnung Sexualmedizin (Berliner Ärztekammer).

Verfahren und Methoden

Klinisch-Sexualpsychologische Beratung, Diagnostik und Behandlung, Syndyastische Sexualtherapie. Schwerpunktpraxis für Klinische Paar- und Sexualpsychologie.

Problembereiche und Zielgruppen

Partnerschaftliche sexuelle Kommunikations- und Beziehungsstörungen, sämtliche sexuelle Funktionsstörungen:
1. Störungen der sexuellen Funktionen (F 52)
2. Störungen der sexuellen Entwicklung (F 66)
3. Störungen der sexuellen Fortpflanzung (F 69)
4. Störungen der sexuellen Präferenz (Paraphilien) (F 65)
5. Störungen des sexuellen Verhaltens (Dissexualität) (F 63.8)
6. Störungen der Geschlechtsidentität (z.B. Transsexualität) (F 64)
(Ahlers et al. (2005).

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 9465 x gelistet.)

 

Rosamaria Jell, M.A.phil.

M.A.phil., Pädagogin

Praxis für Gesprächstherapie, Supervision, Einzel- und Paarberatung

Haager Straße 13
D-84405 Dorfen

Fon: 0 80 81 - 95 71 45

Rosamaria Jell, M.A.phil.

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Zulassung zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Abschlüsse und Zertifikate

M.A.phil., Hochschule für Philosophie, HfP, München
Erwachsenenpädagogik HfP München
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (DAJEB)
Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie(GwG)| Supervision (DGsV)
Psychoonkologie (registriert beim Deutschen Krebsinformationsdienst)

Verfahren und Methoden

Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie
Supervision
Paartherapie | Paarberatung
Focusing
Kommunikationstraining
Psychoonkologie
Autogenes Training

Problembereiche und Zielgruppen

Beratung und Psychotherapie von Einzelpersonen und Paaren
Supervision und Coaching für Einzelpersonen, Teams und Gruppen
Einzel- und Gruppentherapie bei Krebserkrankung

Person und Praxis

Gesprächstherapeutin | Supervisorin | Psychoonkologin | Eheberaterin

Psychotherapie

Die klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie (GT, nach Carl R. Rogers, 1902 - 1987) sieht den Menschen in erster Linie als jemanden, der zum gegenwärtigen Zeitpunkt seine Möglichkeiten nicht ausschöpfen kann.
In der therapeutischen Arbeit will man zusammen mit dem Klienten herausfinden, welche Fähigkeiten bisher ungenutzt sind.
Mir fällt dazu immer ein Bild ein: In einer großen Regalwand ist ganz zentral in der Mitte eine Schublade, von der man genau weiß, dass es einem Angst macht, wenn man sich mit deren Inhalt konfrontiert. In der Therapie nehmen wir gemeinsam diesen Inhalt heraus und weil wir zu zweit darauf schauen, macht er womöglich nicht ganz so viel Angst. Wir drehen und wenden ihn hin und her und selbst, wenn er dann noch immer unverändert Angst macht – vielleicht verstaut man ihn anschließend nicht mehr ganz so zentral. Manchmal muss man so eine Schublade oft und oft hervorholen und ihr einen anderen Platz zuweisen. Das braucht Zeit. Aber irgendwann findet sie hoffentlich einen Platz, wo man sie vergessen kann, weil sie nach ausreichender Betrachtung vielleicht gar nicht mehr wichtig und vielleicht auch nicht mehr so bedrohlich ist.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 7005 x gelistet.)

 

Xaver Büschel

Diplom-Supervisor, Diplom-Sozialpädagoge

Paartherapie & Sexualtherapie, Familientherapie & Psychotherapie

Rudolf-Hahn-Straße 42
D-53225 Bonn

Fon: 02 28 / 46 70 32

Xaver Büschel

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Ausübung heilkundlicher Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Abschlüsse und Zertifikate

Europäischsches Zertifikat für Psychotherapie und entsprechende Zertifikate über die Abschlüsse der unten genannten Therapiemethoden

Verfahren und Methoden

Systemische Psychotherapie und Familientherapie, systemische Paartherapie und Sexualtherapie,, Personenzentrierte Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Gestaltpsychotherapie, themenzentrierte Interaktion, systemische Supervision und systemisches Business Coaching

Problembereiche und Zielgruppen

Psychotherapie, Beratung, Begleitung und Unterstützung bei:

Beziehungsproblemen wie z.B. Kommunikationsschwierigkeiten, Untreue, Dreiecksbeziehungen, Verlust der Liebe, Sexualprobleme, Gewalt etc.

Problemen im Umgang mit den Kindern bzw. Stiefkindern oder den Eltern bzw. Schwiegereltern

Lebenskrisen, die durch Tod oder Trennung eines Nahe stehenden Menschen, lebensbedrohlichen Krankheiten, Arbeitsplatzverlust, Burnout, Mobbing, oder depressiven Verstimmungen ausgelöst worden sind

Selbstwert- und/oder Entschedungsproblematiken

Sinnfragen wie Lebenssinn, Lebensvisionen und -ziele, Lebensbestimmung

Ängsten vor Veränderungen oder der Zukunft, Lebensängste und soziale Ängste

Leistungen:

Eheberatung, Ehetherapie

Paartherapie, Paarberatung, Paarcoaching

Sexualberatung, Sexualtherapie

Familientherapie, Familienberatung, Familiencoaching

Elternberatung, Erziehungsberatung, Elterncoaching

Jugendlichenpsychotherapie

Psychotherapie, psychologische Beratung, Lebensberatung

Supervison www.supervision-bonn-koeln.de

Business Coaching mit Einzelnen, Paaren, Selbstständigen, Familienunternehmern, Führungskräften, Untrnehmern und Teams
www.coaching-koeln-bonn.de

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 11365 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 5 ... > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale