Netzwerk Sexualtherapie

Die Sexualtherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Behandler-Liste

 

Die Profile sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert.

Nutzen Sie die Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

 

Lokale Filter A (Weitere Filter im Menü)
 

PLZ-Gebiet


 
Zusatzfilter B (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 59 Profilen (6 Seiten):

 

Dipl.-Psych. Irina Gotzewa-Brandes

Diplom-Psychologin

Praxis für Paartherapie und systemische Familientherapie

Kanzleistraße 24
D-72764 Reutlingen

Fon: 017634421757

Dipl.-Psych. Irina Gotzewa-Brandes

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie (HPG)

Abschlüsse und Zertifikate

Dipl.-Psychologin
Systemisch-integrative Paartherapie (HJI)
Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Klientenzientrierte Gesprächsführung(GwG)
Systemische Sexualtherapie (Prof.Dr.U.Clement)

Verfahren und Methoden

-Ressourcen- und Lösungsorientierung
-Paarcoaching
-Ressourcenorientierte Genogrammarbeit mit Paaren
-Biographiearbeit mit Paaren
-Scheidungsberatung
-Trennungsberatung
-Kommunikationstraining für Paare
-Körperzentrietes Arbeiten
-Ego-States-Therapie (i.a. Dr. W. Hartman)
-PEP(Prozess- und Embodimentfokussiere
Psychologie), Klopfthechniken - Dr. M. Bohne
-Verfahren der systemischen, humanistischen
Psychotherapieansätze

Problembereiche und Zielgruppen

Systemische Paartherapie und Familientherapie für:
-Paare
-einzelne Personen
-Familien
-Singles, Mütter, Väter, Alleinerziehende,jünge Paare,Kriesen in dauerhaften Beziehungen

Mögliche Themen:
Sie möchten wieder die LIEBE in sich und zwischen Ihnen spüren und beleben.
Eine akute oder chronisch gewordene BeziehungsKRISE meistern.
UNTREUE-, Affärenbearbeitung.
Der Wunsch zu einem LEIDENSCHAFTLICHEN, intimen und freien Miteinander wiederzufinden(finden).
Liebeskummer.
TRENNUNGs- und SCHEIDUNGSsbegleitung.
Sie wünschen sich Ihre interkulturelle Beziehung als Bereicherung zu (er)leben.
Sie möchten ihre Beziehung gleizeitig verbunden und autonom leben.
Sie möchten endlich aus dem STREIT-teufelskreis heraus finden.
VERSÖHNUNG nach VERLETZUNGen-wie geht das.
Patchworkfamilien-Beziehungsgestaltung.
ADHS in der Partnerschaft und Erziehung.
Partnerschaft und Krankheit(Depression,Krebs,MS Ängste,..).
Umgang mit den Kindern in einer Trennungsphase und bei Scheidung.
Das Paar in der Patchworksfamilie-wie kann darin die Liebe leben und Umgang mit den Kindern.
Auswirkungen TRAUMATISCHER Erfahrungen auf die Paarbeziehung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 13139 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.phil. Gerit Schütze

Diplom-Psychologin

Praxis für Paar- und Sexualtherapie, Paar- und Sexualberatung, Coaching

Ziegenhainer Straße 26
D-07749 Jena

Fon: 01749148813

Dipl.-Psych. Dr.phil. Gerit Schütze

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als psychologische Psychotherapeutin
Privatpraxis

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin
Systemische Paar- und Sexualtherapeutin
Hypnotherapie (MEG)

Verfahren und Methoden

aus aktuellen anlass auch Telefon- und Videoberatung
Kognitiv-verhaltenstherapeutische Methoden
systemische Verfahren
hypnotherapeutische Verfahren
Entspannungsverfahren

Problembereiche und Zielgruppen

- Paartherapie, Paarberatung
Zielgruppe: Paare, denen es schwer fällt miteinander zu kommunizieren oder miteinander glücklich zu sein - häufig geht es um Themen, wie einer beid- oder einseitigen Entfremdung, Mangel an Nähe und unterfüllte Sexualität, sexuelle Störungen, Eifersucht, Kommunikationsprobleme, Trennung u.a.

- Sexualtherapie, Sexualberatung
Zielgruppe: Paare oder Enzelpersonen
Ziel ist es, in der Intimität eine ausgewogene Balance zwischen dem eigenen Selbst und dem Miteinander zu finden. Häufig geht es um sexuelle Störungen, wie Vaginismus, Orgasmusstörungen, Lustlosigkeit, Erektionsschwierigkeiten.

- Einzelcoaching
bietet eine Form der Selbstreflektion, um emotionale und rationale entscheidungen besser treffen zu können (Burnout, Stressbewältigung)

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 23796 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Diplom-Psychologe (Universität Düsseldorf)

Paar- und Sexualtherapeutische Praxis

Benrodestr. 125
D-40597 Düsseldorf

Fon: 0211 / 445752

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 11.08.1998 durch die Stadt Hann. Münden
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologe (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf und Köln),
Provokative Sexualtherapie (IPS Würzburg),
Systemische Mediation (IFS Essen),
Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).

Verfahren und Methoden

Anwendungen:
- Paartherapie und Eheberatung,
- Sexualtherapie und Sexualberatung,
- Partnercoaching,
- Beziehungsdiagnostik,
- Paarmediation.

Therapeutische Orientierung:
- Hypnosystemische Psychotherapie,
- Provokative Psychotherapie,
- Lösungsorientierte Kurzzeittherapie,
- Ego-State-Therapie,
- Selbstorganisatorische Hypnose,
- Gewaltfreie Kommunikation.

Problembereiche und Zielgruppen

Singles, Partner und Paare

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Trennungskonflikte

Sexualität:
- Asexualität
- Hypersexualität
- Pornografie-Abhängigkeit
- Sexsucht

Sexuelle Funktionsstörungen:
- Lustlosigkeit (Libidostörungen)
- Impotenz bzw. Erektile Dysfunktion (Erektionsstörungen)
- Vorzeitiger, frühzeitiger oder verzögerter Samenerguss (Ejakulationsstörungen)

Sexuelle Devianzen:
Paraphilien (Störungen der Sexualpräferenz)
- Fetischismus
- Transvestitismus
- Sado-Masochismus
- Voyeurismus
- Exhibitionismus

Sexuelle Identitätsstörungen:
- Transsexualität

Person und Praxis

Abend-Praxis für Paartherapie und Eheberatung seit 1998.

Die Praxis hat sich auf Probleme und Lösungen im Kontext von Paarbeziehungen und Sexualität spezialisiert. Mit Partnerbeziehungen sind Beziehungen zu Ehepartnern, Lebensabschnittspartnern, Außenbeziehungspartnern und/oder Sexualpartnern gemeint.

Es können einmalige oder mehrmalige Gespräche stattfinden, je nachdem, ob Sie nur Informationen suchen, sich aussprechen möchten oder bereits an eigenen Erlebnis- oder Verhaltensmustern arbeiten möchten.
Als Mann bekommen Sie Autonomie und Selbstbestimmung zugesichert. Aber auch als Frau bevorzugen Sie vielleicht einen männlichen Gesprächspartner.

Ich bin Diplom-Psychologe mit Weiterbildungen in der Paar- und Sexualtherapie und habe eine wissenschaftliche, liberale und pragmatische Ausrichtung.

Ein kostenloses halbstündiges Vorgespräch ist für uns selbstverständlich und lässt sich in der Regel zeitnah vereinbaren.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 37220 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dipl.-Ing. Dana Prentki

Diplom-Psychologin und Diplom-Ingenieurin

DYADE - die Praxis für Paare

Benrodestr. 125
D-40597 Düsseldorf

Fon: 0211 / 44 57 52

Dipl.-Psych. Dipl.-Ing. Dana Prentki

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

- Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 08.11.2005 durch die Stadt Krefeld
- Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

- Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf),
- Systemische Sexualtherapie (IGST Heidelberg),
- Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).

Verfahren und Methoden

Paartherapie und Eheberatung,
Sexualtherapie und Sexualberatung,
Paardiagnostik, Paarmediation,
Partnercoaching, Familiencoaching,
Familientherapie und Familienberatung.

Problembereiche und Zielgruppen

Psychologisch-Paartherapeutische Praxis im Süden Düsseldorfs:

- Einzelne, Paare und Familien
- Arbeitssprachen: deutsch und polnisch

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Ambivalenzkonflikte
Sexuelle Lustlosigkeit
Erregungsstörungen
Orgasmusstörungen (Anorgasmie)
Vaginismus u.a.

Hier können Sie einen Gutschein für ein kostenloses Vorgespräch herunterladen (für sich selbst oder Bekannte): Gutschein

Person und Praxis

Abend-Praxis für Paartherapie und Eheberatung seit 1998.

Die Praxis hat sich auf die Beratung von Partnern spezialisiert, die sich in den unterschiedlichsten Phasen einer Partnerschaft befinden, von der Ehevorberereitung über Coaching und Paartherapie bis hin zur Mediation in Konfliktfällen.

Daneben finden auch Einzelpersonen vor, während und nach einzelnen Partnerschaften Hilfe und Unterstützung, sei es zur Nachbearbeitung vergangener oder Vorbereitung zukünftiger Paarbeziehungen.

Die Praxis wurde 1998 von Dipl.-Psych. Manfred Söder gegründet und in den folgenden Jahren zur heutigen Spezialisierung entwickelt. Zur Stärkung der weiblichen Sicht- und Erlebensweise kam später Frau Dipl.-Psych. Danuta Prentki hinzu. Klienten finden in den verkehrsgünstig gelegenen Praxisräumen in Düsseldorf-Benrath einen Ort, an dem sie in einem geschützten Rahmen ihre Beziehung reflektieren und weiter differenzieren können.

Sie können die Struktur der Beratung (Dauer, Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen, sowie Verhältnis von Paar- zu Einzelsitzungen) eigenverantwortlich mitgestalten, so dass Sie weitgehende Prozess- und Kostenkontrolle erhalten.

Ein halbstündiges persönliches Vorgespräch zur Abklärung der Bedürfnisse kann unverbindlich und ohne Kosten vereinbart werden, damit Sie erfahren können, ob "die Chemie stimmt", was eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine konstruktive Zusammenarbeit ist.

Falls es zu einer Kooperation kommt, folgt in der Regel ein diagnostisches Aufnahmegespräch mit einer Potenzialanalyse Ihrer Partnerschaft, aus der dann weitere Optionen abgeleitet werden können. Die Klärungs- oder Veränderungsarbeit erfolgt dann je nach Bedarf und Absprache als Einzel- oder Paarsitzungen mit Therapeut, Therapeutin oder Therapeutenpaar.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 23516 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Ingo Zirks

Diplom-Psychologe

Praxis für Sexualtherapie und Psychotherapie

Ansbacherstr. 62 c
D-10777 Berlin

Fon: 03028869232

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

Abschlüsse und Zertifikate

Sexualtherapie DGS, Verhaltenstherapie, Existenzanalyse (Logotherapie GLE-D)

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie,Existenzanalyse, Logotherapie, Traumatherapie, Körperpsychotherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Paare, Einzelpersonen, Männer und Frauen jeder sexuellen Orientierung, Trauma, Sexualität bei chronischen Erkrankungen, Pädophilie

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 19158 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Jennifer Stapp

Diplom-Psychologin

Praxis für systemische Therapie, Coaching und Beratung

Schweizer Str. 102
D-60594 Frankfurt

Fon: 01577 141 09 96

Dipl.-Psych. Jennifer Stapp

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Diplom Psychologin
Systemische Therapeutin
Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom Psychologin
Systemische Therapeutin
Heilpraktiker für Psychotherapie

Verfahren und Methoden

Systemische Therapie
Gesprächstherapie
Kurzzeittherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Einzeltherapie
Paartherapie
Familientherapie
Sexualtherapie
Paarberatung
Trauma, Gewalt, Missbrauch
allgemeine Lebensberatung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 9789 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.rer.medic. Jörn Güttgemanns

Diplom-Psychologe

Praxis für Psychotherapie und Coaching

Georgenstr. 38
D-80799 München

Fon: 089 / 4523 8121

Dipl.-Psych. Dr.rer.medic. Jörn Güttgemanns

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologe

Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Fachkunde Verhaltenstherapie) bei der AVT Köln

Laufende Ausbildung in Systemischer Therapie und Beratung bei Dr. Bernd Schumacher in Heidelberg

Verfahren und Methoden

Kognitive Verhaltenstherapie
Systemische Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

Approbierte psychologische Psychotherapeuten behandeln das gesamte Spektrum seelischer Erkrankungen, also z. B.:

Affektive Erkrankungen (Depressionen, Manien, Bipolare Störungen)

Anpassungsstörungen, z. B. im Zusammenhang mit Problemen im Beruf (Burn Out, Mobbing etc.), in der Partnerschaft oder in der Familie

Angsterkrankungen (Panikstörung, Soziale Phobie, Prüfungsangst, generalisierte Angststörung, spezifisiche Phobien wie Zahnarzt-Angst, Flugangst usw.)

Zwangserkrankungen (z. B. Waschzwänge, Ordnungszwänge, Zählzwänge)

Psychosen (etwa Schizophrenie, schizoaffektive oder wahnhafte Störungen)

Reaktionen auf traumatische Ereignisse (Posttraumatische Belastungsstörung)

Essstörungen (Anorexie, Bulimie, sonstige Essanfälle, Adipositas)

Schlafstörungen

Störungen im Bereich der Sexualität

Persönlichkeitsstörungen (also Störungen, die vor allem durch Probleme im Kontakt mit anderen Menschen geprägt sind, z. B. Borderline-Persönlichkeitsstörung)

Asperger-Syndrom und andere autistische Störungen

Psychosomatische Erkrankungen

Meine Zielgruppen:
Ich bin ausgebildet in der Behandlung von Patienten im Erwachsenenalter, also ab dem 18. Lebensjahr über die gesamte Lebensspanne (Einzelpsychotherapie, Paartherapie und Coaching).

Person und Praxis

Mir ist es sehr wichtig, meine Therapien und Coachings individuell auf Ihre Beschwerden und Ihre Behandlungsziele abzustimmen.

Bei der Auswahl aus einem breiten Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten orientiere ich mich deshalb stets sowohl am aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand als auch an Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation.

Last but not least: Ich bin fest davon überzeugt, dass ein gutes, vertrauensvolles Arbeitsbündnis die Basis jeder erfolgreichen Psychotherapie ist.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 11239 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Sabrina Odebrecht

Diplom-Psychologin (FU Berlin)

Beratungspraxis family first - Systemische Therapie

Schönholzer Straße 2
D-13187 Berlin

Fon: 0177 - 33 87 192

Dipl.-Psych. Sabrina Odebrecht

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

* Heilpraktikerin (Psychotherapie) nach Heilpraktikergesetz
Bezirksamt Lichtenberg

Abschlüsse und Zertifikate

* Diplom-Psychologin
* Weiterbildung zur Sexualberaterin, zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung (DGfS)
* Weiterbildung zur systemischen Therapeutin / Familientherapeutin bei der GST Berlin, DGSF anerkannter Abschluss
* Weiterbildungen in Dialektisch-Behavioraler-Therapie bei der Arbeitsgemeinschaft für Wissenschaftliche Psychotherapie Berlin (AWP-Berlin)

Verfahren und Methoden

* Systemische Beratung und Therapie
* Paarberatung und Paartherapie
* Sexualberatung für Paare
* Familienberatung und Familientherapie
* Coaching

* Paar-zu-Paar-Therapie mit Kolleg_innen (nach Absprache)

Problembereiche und Zielgruppen

Ich biete Beratung / Therapie schwerpunktmäßig zu folgenden Themen:

* Kommunikation
* Sexualberatung und -therapie
* Paarkrisen
* Partnerschaft und Elternrolle
* LSBTI
* (psychische) Erkrankung in Partnerschaften
* Trauma

Zielgruppen von family first:

* Einzelne, Frauen, Männer, Paare, Eltern, Alleinerziehende, Mütter, Väter, Familien, LSBTI-Paare



Zur Zeit habe ich freie Plätze bzw. nur kurze Wartezeiten.

Person und Praxis

Ich begreife mich als Psychologin und systemische Therapeutin vor allem als Unterstützung für meine Klient_innen, sich selbst bestimmt und eigenverantwortlich mit ihren Themen auseinander setzen zu können. Sie als Klient_innen sind in meiner Vorstellung die Expert_innen Ihrer Lebenswelten. Daher liegen die Lösungen für jegliche Problematiken immer in Ihnen selbst. Systemische Therapie hat zum Ziel diese immanenten Lösungsstrategien bewusst zu machen und an Ihre jeweilige Lebenswirklichkeit anzupassen.

Neugierde und ein Interesse am Gegenüber sind für mich die Basis der therapeutischen Arbeit. Ebenso wie der ganzheitliche Blick auf meine Klient_innen und eine Orientierung an ihren Ressourcen und Stärken.

Das Denken in Störungsbildern und Defiziten liegt mir daher eher fern. Psychosomatische Symptome sind ein Ausdruck von Bedürfnissen oder eines Ungleichgewichts in einer Person bzw. in Partnerschaften und auch in Familien. Diese Symptome haben eine Bedeutung und gestalten die Beziehung innerhalb der Partnerschaft und Familie und gehören somit allen Beteiligten.

Symptome sichtbar und begreifbar zu machen gelingt mit kreativen, erlebnisorientierten Methoden im geschützten Rahmen der
Paar- und Familientherapie und Beratung. Im therapeutischen Arbeitsprozess ist es für mich ebenso wichtig miteinander Gelungenes zu teilen und dem Humor eine Tür zu öffnen, als auch dem Schmerz und der Verletzung einen Raum zu geben.

Auf diesem Wege ist meiner Erfahrung nach Heilung und persönliches Wachstum möglich.


Seit Anfang 2008 bin ich als Psychologin in einer Berliner Beratungsstelle tätig, die den Fokus auf Themen wie Lebensgestaltung, Partnerschaft und Sexualität legt.
Darüber hinaus verfüge ich über mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern aus meiner Tätigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe.

Seit 2010 arbeite ich als systemische Therapeutin in der Beratungspraxis family first, die es sich zum Ziel gesetzt hat systemische Therapie und Familientherapie für Einzelpersonen, Paare, Eltern und/oder Familien im Großraum Pankow anzubieten.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 15581 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Katharina Zschemisch

Diplom-Psychologin

Praxis für Psychotherapie

Charlottenstraße 23
D-14467 Potsdam

Fon: 0331 - 70493691

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom Psychologie
Zusatzqualifikation für die Behandlung von Kindern- und Jugendlichen
Fachpsychologe für Rechtspsychologie

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie
Traumatherapie
Kurzzeittherapie
Entspannungsverfahren
Hypnose

Problembereiche und Zielgruppen

Problembereiche: allgemeine psych. Probleme und Lebensberatung, Angst, Phobie, Depression, Zwang,Essstörung,Notfall - Krise, Persönlichkeitsstörung, Psychosomatik und Schmerzen, Sexualität, Sucht, Trauma-Gewalt-Missbrauch, rechtspsychologische
Fragestellungen/ Gutachten

Zielgruppen: Erwachsene und Kinder- und Jugendliche

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 14766 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.rer.med. Christoph Joseph Ahlers

Diplom-Psychologe

Praxis für Paarberatung und Sexualtherapie

Calvinstraße 23
D-10557 Berlin - Tiergarten

Fon: 030 - 51 64 55 41

Dipl.-Psych. Dr.rer.med. Christoph Joseph Ahlers

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie HPG

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom Psychologie FU Berlin, Promotion Medizinische Fakulutät FU + HU Berlin (Charité),
Psychotherapie HPG, Zusatzbezeichnung Sexualmedizin (Berliner Ärztekammer).

Verfahren und Methoden

Klinisch-Sexualpsychologische Beratung, Diagnostik und Behandlung, Syndyastische Sexualtherapie. Schwerpunktpraxis für Klinische Paar- und Sexualpsychologie.

Problembereiche und Zielgruppen

Partnerschaftliche sexuelle Kommunikations- und Beziehungsstörungen, sämtliche sexuelle Funktionsstörungen:
1. Störungen der sexuellen Funktionen (F 52)
2. Störungen der sexuellen Entwicklung (F 66)
3. Störungen der sexuellen Fortpflanzung (F 69)
4. Störungen der sexuellen Präferenz (Paraphilien) (F 65)
5. Störungen des sexuellen Verhaltens (Dissexualität) (F 63.8)
6. Störungen der Geschlechtsidentität (z.B. Transsexualität) (F 64)
(Ahlers et al. (2005).

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 9113 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 5 ... > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale