Netzwerk Sexualtherapie

Die Sexualtherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Stichwort-Liste

 

Hier können Sie im Netzwerk der Sexualtherapeuten nach bestimmten Begriffen suchen, z.B. nach speziellen zusätzlichen Therapieverfahren oder Zielgruppen.

Die Ergebnisse sind nach Postleitzahlen sortiert.

Suche nach Methoden

 

Einträge pro Seite:

[ 5 ][ 10 ][ 15 ][ 20 ]

 

Stichwort: Vaginismus

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 34 Einträgen:

 

 

Mag. Nicole Kienzl

Studium Psychologie und Bildungswissenschaften; Psychotherapie

psychotherapeutische Praxis für Sexual- und Paartherapie
Babenbergergasse 7/3/30
A-2340 Mödling

Fon: 069915994353

Mag. Nicole Kienzl

Web: http://www.sexual-therapie.at

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie, Studium Psychologie und Bildungswissenschaften

Abschlüsse und Zertifikate

Sexualtherapie, Paartherapie

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie (Grundrichtung); Weiterbildungen in systemischer und psychoanalytischer Psychotherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Sexuelle Themen, Paarkonflikte, sexuelle Abweichungen, forensische Themen, Transsexualität

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 22931 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dr.phil. Gerit Schütze

Diplom-Psychologin

Praxis für Paar- und Sexualtherapie, Paar- und Sexualberatung, Coaching
Ziegenhainer Straße 26
D-07749 Jena

Fon: 01749148813

Dipl.-Psych. Dr.phil. Gerit Schütze

Web: http://www.dr-geritschuetze.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als psychologische Psychotherapeutin
Privatpraxis

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin
Systemische Paar- und Sexualtherapeutin
Hypnotherapie (MEG)

Verfahren und Methoden

Kognitiv-verhaltenstherapeutische Methoden
systemische Verfahren
hypnotherapeutische Verfahren
Entspannungsverfahren

Problembereiche und Zielgruppen

- Paartherapie, Paarberatung
Zielgruppe: Paare, denen es schwer fällt miteinander zu kommunizieren oder miteinander glücklich zu sein - häufig geht es um Themen, wie einer beid- oder einseitigen Entfremdung, Mangel an Nähe und unterfüllte Sexualität, sexuelle Störungen, Eifersucht, Kommunikationsprobleme, Trennung u.a.

- Sexualtherapie, Sexualberatung
Zielgruppe: Paare oder Enzelpersonen
Ziel ist es, in der Intimität eine ausgewogene Balance zwischen dem eigenen Selbst und dem Miteinander zu finden. Häufig geht es um sexuelle Störungen, wie Vaginismus, Orgasmusstörungen, Lustlosigkeit, Erektionsschwierigkeiten.

- Einzelcoaching
bietet eine Form der Selbstreflektion, um emotionale und rationale entscheidungen besser treffen zu können (Burnout, Stressbewältigung)

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 40745 x gelistet.)

 

Mag.phil. Sandra Gathmann

Diplom-Psychologin

Sexual-, Paar-, Psychotherapie
Marienburger Straße 5 a
D-10405 Berlin

Fon: 0049(0)17634660852

Mag.phil. Sandra Gathmann

Web: https://www.sexualtherapie-paartherapie-berlin.de

Heilerlaubnis oder Approbation

D: Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Ö: Eingetragene Systemische Psychotherapeutin

Abschlüsse und Zertifikate

• Co-Präsidentin der Österr. Gesellschaft für Sexualwissenschaften (ÖGS)
• Studium der Psychologie (Universität Wien)
• Sexualberatung und Sexualpädagogik (Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin)
• Systemische Familientherapie (Österr. Arbeitsgemeinschaft f. systemische Therapie)
• Systemische Paartherapie (SIH Heidelberg, A. Retzer)
• Sexualtherapie (Deutsche Gesellschaft f. Sexualforschung)
• Systemische Sexualtherapie (IGST Heidelberg/ U. Clement)
• Sexualtherapie nach Crucible Approach (D. Schnarch)

Verfahren und Methoden

Therapie, Beratung und Coaching für einzelne Personen und Paare

Supervision und sexuelle Bildung für Fachpersonen und Institutionen

+ Systemische Einzel- & Paartherapie (u.a. A. Retzer)
+ Sexualtherapie des Begehrens (U. Clement)
+ Crucible Approach (D. Schnarch)
+ Klassische Sexualtherapie (Neues Hamburger Modell)

Problembereiche und Zielgruppen

Ob alleine oder mit Partner*in:
Bei mir sind Sie herzlich willkommen, unabhängig von

* sexueller Orientierung (hetero-, homo-, pan- und asexuell)
* geschlechtlicher Identität (cis*, trans*, agender, non-binary, genderfluid etc.)
* Beziehungsstatus (Single, partner*innensuchend, verpartnert, verheiratet, monogam, polyamourös, etc.)

Auf meiner Homepage www.sexualtherapie-paartherapie-berlin.de finden Sie ein kurzes Begrüßungsvideo von mir.
Ich freue mich auf ein Kennenlernen mit Ihnen!

SEXUELLE PROBLEME & HERAUSFORDERUNGEN
• Sexuelle Lustlosigkeit/ Lustunterschiede zwischen Partner*innen
• Erektionsstörungen
• Ejakulationsstörungen
• Orgasmusstörungen
• Schmerzen bei sexuellen Begegnungen (Dyspareunie)
• Verkrampfung der Scheidenmuskulatur (Vaginismus)
• Sexuelle Süchte (Pornokonsum, Selbstbefriedigung, Sex mit Partner*innen)

SEXUELLE VORLIEBEN & SEXUALPRÄFERENZSTÖRUNGEN
• Unsicherheit bezüglich sexueller Praktiken, Vorlieben
& Fantasien
• Erleben von Ängsten und Einschränkungen aufgrund
ungewöhnlicher Vorlieben (Fetischismus, Transvestitismus, Sado-Masochismus (BDSM),etc.)
• Erforschen neuer Facetten/ Erlebnismöglichkeiten des eigenen sexuellen Profils
•Beschäftigung mit der eigenen sexuellen Biografie

SEXUELLE ORIENTIERUNGEN & IDENTITÄTEN
• Verunsicherung bezüglich eigener Orientierung, Rolle und geschlechtlicher Identität
• Unterstützung von Partner*innen, Freund*innen, Familienangehörigen
• Coming-Out, Unterschiedlicher Umgang mit Coming-Out in Beziehung

BEZIEHUNGSTEHMEN
• Paarkonflikte/ Destruktive Beziehungsmuster/ häufiger Streit
• Umgang mit Unterschieden (Nähe- & Distanzbedürfnis, Vorstellungen von sexueller und emotionaler (Selbst-)Treue, Eifersucht, Altersunterschiede, …)
• Partner*innen- bzw. Beziehungssuche, Einsamkeit
• Belastende Erfahrungen mit Online-Dating und Sexdating
• Neuorientierung nach Trennung, Außenbeziehung/Veränderung der Beziehungsform
• Traumasensible Paartherapie
• Familiäre und partnerschaftliche Rollenkonflikte
• Unterstützung beim Finden neuer Lebensperspektiven
• Begleitung bei Liebeskummer, Ablösungsprozessen
• Neuverhandlungen von Beziehungen/ Neuentdecken von Partner*innen

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 39699 x gelistet.)

 

Sigrid Scherer

Sozialpädagogik, Psychologie, Betriebswirtschaftslehre

WANDLUNGEN
Prinzregentenstraße 85
D-10717 Berlin

Fon: 030/530 628 74

Sigrid Scherer

Web: http://www.wandlungen.net

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Supervisorin, Beraterin und Therapeutin (DGSF)
Systemische Sexualtherapie (Prof. Dr. Ulrich Clement, Heidelberg)

Verfahren und Methoden

Systemische Einzel-, Paar-, Familien- und Sexualberatung bzw. -therapie
Katathymes Bilderleben
Gewaltfreie Kommunikation
Existentielle und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und spirituelle Begleitung

Problembereiche und Zielgruppen

Sexuelle Konflikte
Sexuelle Funktionsstörungen (Lustlosigkeit, Orgasmus-/ Erektionsstörungen, Vaginismus, Dyspareunie)
Atypische sexuelle Vorlieben (Voyeurismus, Candaulismus, Fetischismus)
Sexueller Missbrauch
Paar-, Eltern- und Familienkonflikte
Traumatisierungen im Familiensystem und deren Auflösung

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 29677 x gelistet.)

 

Joachim J. M. Reich

Diplom-Theologe

Praxis für klinische Sexologie, Paar- und Sexualtherapie
Friedbergstraße 39
D-14057 Berlin-Charlottenburg

Fon: ++49(0)3078097426

Joachim J. M. Reich

Web: https://www.therapie-reich.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychologische Beratung

Mein Angebot beinhaltet keine heilkundlich-therapeutische Tätigkeit.

Abschlüsse und Zertifikate

Systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapeut
Systemischer Sexualtherapeut
Sexualberater (DGfS)

Verfahren und Methoden

Integrative Methodik:
systemisch-lösungsorientiert, psychodynamisch und verhaltenstherapeutisch
sowie der Sexocorporel-Ansatz gem. Jean-Yves Desjardin

Problembereiche und Zielgruppen

Sexualberatung, Sexualtherapie, Klinische Sexologie, Paarberatung, Paartherapie, Paarsexualtherapie,Sex Coaching

Singles, Frauen, Männer,transidente Menschen, Schwule,Lesben,Bisexuelle (Ehe)Paare, homosexuelle Paare, binationale Paare, interkulturelle und (inter)religiöse Kontexte

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affäre/Untreue
Trennungskonflikte
Interkulturelle Paarkonflikte

Sexuelle Fragen und Symptomatiken
- Hyposexualität
(als vermindert erlebtes sexuelles Interesse)
- Hypersexualität
(als übermäßig erlebtes sexuelles Interesse)
- Internet-Pornografie-Abhängigkeit
- Dranghafte Sexualität
- Sexsucht
- Schwierigkeiten mit der sexuellen Orientierung (Homosexualität, Bisexualität)
- Verunsicherung in der weiblichen oder männlichen Identität

Sexuelle Funktionsstörungen:
- Erregungsstörung
- Erektionsstörungen
- Ejakulationsstörungen
(Ejaculatio praecox, Ejaculatio retardata, Ejaculatio deficiens: vorzeitiger, stark verzögerter oder ganz ausbleibender Samenerguss - Sekundäre Anorgasmie beim Mann)
- Orgasmusstörungen der Frau
- Dyspareunie (Schmerzen beim Geschlechtsverkehr)
- Vaginismus (Scheidenkrampf)

Atypische sexuelle Vorlieben
- als ungewollt oder einschränkend erlebter Fetischismus, - Transvestitismus, - Sado-Masochismus (BDSM)
ebenso:
- Voyeurismus
- Exhibitionismus etc.

Beratung auch in Englisch.
Beratung in Japanisch (mit fachlich qualifiziertem muttersprachlichem Übersetzer).

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 35578 x gelistet.)

 

Annette Zschaler

Glashalbvoll-Sexualtherapie
Stahltwiete 23
D-22761 Hamburg

Fon: 015773646446

Web: http://www.glashalbvoll.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Sexualtherapeutin
Gestalttherapeutin
Systemische Sexualtherapeutin

Verfahren und Methoden

Sexocorporel
Systemische Sexualtherapie
Gestalttherapie
Paarberatung nach David Schnarch

Problembereiche und Zielgruppen

- Sexualität
- Sexualstörung
- Sexuelle Lustlosigkeit
- Asexualität
- Ejaculatio Praecox
- Ejakulationsstörungen
- Fetischismus
- Frigidität
- Frühzeitiger Samenerguss
- Hypersexualität
- Impotenz
- Krise
- Libido
- Lust
- Lustlosigkeit
- Orgasmus
- Pornographie
- Sado-Masochismus
- Paarprobleme
- Untreue
- Vaginismus
- Vorzeitiger Samenerguss
- Voyeurismus
- Pornosucht
- Sexsucht
- Paraphilien
- Sexuelle Funktionsstörungen
- Erektionsstörungen
- Erregungsstörungen
- Absulute Beginners
- Eifersucht
- Transsexualität
- Selbstvertrauen
- Scheidung
- Liebeskummer



➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 55416 x gelistet.)

 

Susanna Rescio

Master of Art Sexologie Hochschule Merseburg i.A.

SoHam Institut: Sexualtherapie und Paarberatung
Erdmannstraße 10
D-22765 Hamburg

Fon: 0171 6446826

Susanna Rescio

Web: https://www.soham.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

1) Biodynamische Körperarbeit (TKPT) 2002-2008
2) Methode Sexo Corpore 2010 - 2016
3) Crucible nach David Schnarch in Ausbildung seit 2011
49 Fortbildung Sexualberatung - UKE HH -DGfS - A.Rethemeier - 2012
5) Fortbildung Sexuelle Traumatisierung & Traumatherapie - UKE HH - DGfS - H.Richter-Appelt - 2012
6) Fortbildung Trans- & Intersexualität - UKE HH - DGfS - W.F.Preuss - 2012
7) Ausbildung Systemische Paartherapie - ISPF HH - 2013 - 2014
8) Yoga Lehrerin (International Yoga Federation)- 2009
9) Fortbildung in EFT - Emotionsfokussierte Therapie - S.Johnson 2013
10) Systemische Therapie Ausbildung - 2013/2014
11) Masterstudium Sexologie - HS Merseburg/Berlin 2016-2019

Verfahren und Methoden

Selbstwahrnehmungs- & Achtsamkeitstraining - Focusing - Beckenbodentraining - biodynamische und sexualtherapeutische Körperarbeit - Entspannungstechniken - Meditation und Yoga - Emotionsfokussierte Paartherapie - Systemische Einzel- und Paartherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Alle Themen und Fragen rund um Sexualität und Beziehung:
Sexuelle Störungen und Probleme
Krisen und Konflikte in der Partnerschaft Sexuelle Sprachlosigkeit
Orgasmussörung - Ejaculatio Praecox - Frühzeitige Ejakulation
Potenzstörung - Erektionsstörung - Impotenz
Schmerz beim Verkehr - Vaginismus - Scheidenkrampf
Lustlosigkeit - Libidoverlust
Fragen zu sexuellen Vorlieben
Ängste und Zweifel im Bezug auf das Thema Sexualität - Sexuelle Selbstsicherheit - Angst vor Kontakt und Berührung
Heterosexualität - Homosexualität - Bisexualität
Sexualität in der Beziehung - Offene Beziehung - Treue, Untreue und Eifersucht - Polyamorie
Abhängigkeit von Pornographie (Porno - Sucht)- dranghafte Sexualität
Fragen und Probleme in Bezug auf Paraphilien (Fetisch - BDSM etc.)
Unerfüllter Kinderwunsch
Burn-out Syndrom und Streßstörungen
Konflikte in der Beziehung
Lebenskrisen

Zielgruppe:
Frauen und Männer in jedem Alter, Singles und Paare mit sexuellen Themen und Fragen in Bezug auf Beziehung und Sexualität

Sprachen:
Deutsch, Englisch - English, Italienisch - Italiano
Qui il mio sito in italiano: www.terapia-sessuale.eu

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 30682 x gelistet.)

 

Matthias Möbius

No-Guru-Institut
Kleine Rainstraße 3
D-22765 Hamburg

Fon: 0170-4849248

Matthias Möbius

Web: https://www.no-guru.net

Heilerlaubnis oder Approbation

Das Angebot beinhaltet keine “heilkundliche Tätigkeit”.

Abschlüsse und Zertifikate

siehe Anmerkungen im Therapeutenprofil

Verfahren und Methoden

Methodenübergreifende Ansätze auf Basis bzw. unter Einbeziehung von Gespräch, Selbstwahrnehmung, Körperarbeit, Atmung, Massage, Entspannungstraining, Meditation und Yoga, sowie je nach Situation Elementen aus Tanz und Theater.

Problembereiche und Zielgruppen

Alle Themen und Fragen in Zusammenhang mit Sexualität und Beziehung und damit für Frauen und Männer in Verbindung stehenden Lebensthemen.

Dazu gehören Themen aus den Bereich der Partnerschaft wie z.B. Lust und Lustlosigkeit, Eifersucht, Untreue und andere Paarprobleme und Krisensituationen. In der eher individuell ausgerichteten Arbeit liegen Schwerpunkte auf Themen wie Erschöpfung, Stress, Libido, Orgasmus-, Erektions- und Ejakulationsstörungen, Ejaculatio Praecox, Impotenz, vorzeitiger oder verzögerter Samenerguss, Frigidität, Vaginismus, Pornographie, Psychosomatische Beschwerden, Sexsucht, von einem selber oder der Umwelt wahrgenommene Sexualstörungen oder sexuelle Funktionsstörungen, Asexualität, Burn-out, Borderline, Depression, Gewichtsprobleme und Missbrauch.

Zielgruppe:
Menschen in jeder Altersgruppe und Lebenssituation. Menschen mit der Bereitschaft, sich den eigenen Themen zu stellen, die offen für Veränderung sind und die Bereitschaft haben, sich auf eine undogmatische und nicht an Methoden gebundene Herangehensweise einzulassen.

Sprachen:
Deutsch, Englisch - English, Spanisch - Espanol

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 28149 x gelistet.)

 

Dr. Anica Plaßmann

Promotion, Magister Artium (Psychologie/Pädagogik/Kriminologie)

Praxis für Paar- und Sexualtherapie sowie Psychotherapie
Kieler Straße 72
D-24119 Kronshagen

Fon: 0431-7397510

Dr. Anica Plaßmann

Web: https://www.liebeerleben.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Promotion, Zertifizierung nach DGfS, heilkundliche Therapie (Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie)

Abschlüsse und Zertifikate

- Magister und Promotion an der Universität Kiel

- Sexualtherapeutin nach DGfS (abgeschlossene
Weiterbildung und in fortlaufender Supervision am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf,
Institut für Sexualforschung)

- sexologische Weiterbildung in "Sexocorporel" am
Schweizer Institut ZISS (s. sexologisches Hochschulstudium an der Université du Quebec à Montreal, Kanada. Begründer: Prof. Jean-Yves Desjardins)

- systemische paar- und familientherapeutische Weiterbildung an der FH Kiel

- Fortbildung Misshandlungsformen, Prof. Kaatsch
(Universitätsklinikum Kiel)

- Weiterbildung systemisches NLP am IIST in Kiel

- diverse Fortbildungen zu kollegialer Beratung,
Risikoeinschätzung etc.(nach Lüttringhaus)

- langjährige Lehrtätigkeit an der Universität
Kiel (Institut für Pädagogik und interne Weiterbildung der wissenschaftlichen Mitarbeiter)

Verfahren und Methoden

sensate focus-Übungen (verhaltenstherapeutische Körperübungen nach Masters & Johnson/"Hamburger Modell")
psychodynamische Exploration und Evaluation
Sexocorporel-Körperübungen nach Desjardin
Teile- und Skulpturarbeit
Biographieanalyse
Modelling
Genogrammarbeit
Time-Line-Arbeit
Hypnotherapeutische Techniken

Problembereiche und Zielgruppen

Frauen, Männer und Paare jedweder sexueller Orientierung

Geschlechtsspezifische Workshops für Gruppen


Hauptsitz der Praxis: Kronshagen bei Kiel


Spezialgebiet: Arbeit mit Prostituierten

➨ Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 27043 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Anna-Martha Sieradzki

Diplom-Pädagogin, Uni

AMS - Kurztherapie
Am Wall 137 - 139
D-28195 Bremen

Fon: 0421 3295322

Dipl.-Päd. Anna-Martha Sieradzki

Web: https://www.ams-kurztherapie.de

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin / Psychotherapie
Heilkunde - Erlaubnis erteilt am 15 Januar 2004 durch die Stadt Delmenhorst,
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Braunschweig.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagogin/Uni, Abschluß als Jahresbeste, le Bon Depart - Kindertherapeutin/Uni, zertif.systemische Kurzzeittherapeutin /NIK, zertif. Sexualberaterin C1 Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung/DGfS, zertif. Sexualtherapeutin /AVM Wien

Verfahren und Methoden

Sexualtherapie: Sexualstörung, Orgasmusstörung, sexuelle Lustlosigkeit, Paraphilien, Fetischismus, Trans*, Sexsucht, Einsamkeit, systemische Therapie bei Depression, Eßstörung nach G. Nardone Palo Alto, bei Ängsten, Phobien, Zwängen; sexualtherapeutisch nach dem Hamburger Modell, verhaltenstherapeutische und kognitive Methoden,
Paartherapie: Eifersucht, Trennung, Scheidung, Außenbeziehung, Kinderwunsch / unerfüllter Kinderwunsch,

Problembereiche und Zielgruppen

Sexualität, Einsamkeit, Sexualstörung, Erregungsstörung, Orgasmusstörung, Erregungsstörung, Lustlosigkeit, Sexsucht, Transsexualität, Libido, Hypersexuelität, Liebeskummer, Vaginismus, Ejakutlationsstörung, Samenerguss verzögert - vorzeitig, Exhibitionismus, Paraphilien, Fetischismus, Kinderwunsch, unerfüllter Kinderwunsch, Depression, Trennung, Ängste, Phobien, Zwänge, Eßstörung, Einzelsetting, Paare, Krisenintervention, Posttraumatische Belastungsstörung,
Sprache: Deutsch, Polnisch

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 33963 x gelistet.)

 

Seite:

<< < 1 2 3 4 > >>

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale